Oben

Neun Gründe dafür, eine Heißklebepistole zu benutzen

Innerhalb kürzestester Zeit einsatzbereit

Schließe die Klebepistole an das Stromnetz an, setze einen Klebestick ein, warte bis das Gerät aufgeheizt ist. Das ist alles.

Dauerhafte Verbindungen

Die fertige Verbindung ist stark und wird lange halten ohne durch Feuchtigkeit oder Witterungseinflüsse beeinflusst zu werden. 

Klebstoff

Es gibt Spezial-Klebesticks für fast alle gängigen Materialien und größte Haftkraft.

Geschwindigkeit

Heißkleben ist ganz einfach die schnellste Art des Klebens.

Präzise

Mit dem Vorschubhebel einer Klebepistole lässt sich der Kleberfluss exakt steuern.

Kreatives Arbeiten

Mit farbigen Klebesticks oder mit Glittersticks lassen sich viele Materialien dekorieren.

Ungiftig

Keine Lösungsmittel, keine Toxine, kein Geruch und keine Notwendigkeit für besondere Belüftung.

Sauber

Der Kleber hinterlässt keine Rückstände, fließt nicht aus und die schnelle Abbindezeit sorgt für sauberes und einfaches Arbeiten. 

Kein Verfallsdatum

Klebesticks können unendlich lange gelagert werden. Du kannst sie aufheizen, abkühlen lassen und wieder aufheizen. Die Qualität bleibt immer gleich gut.